Zertifizierung BRD

 

Für uns ist die ständige Aus- und Weiterbildung unserer Einsatzkräfte von enormer Wichtigkeit. Neben der technischen Ausbildung unserer Bergretter ist es uns ein besonderes Anliegen auch die Qualität der medizinischen Versorgung für unsere Patienten zu gewährleisten. Wir sind froh auf einen grossen Stamm an Ärzten, sowie Notfall-, Rettungs- und Alpinsanitäter zurückgreifen zu können.

Die Standards erfordern es, dass sich unser medizinisches Personal in regelmässigen Abständen weiterbildet um auf dem neusten Stand agieren zu können.

Vergangenes Wochenende haben sich daher Bernhard & Mario Rogen, Meinhard & Hermann Kronberger, sowie Herbert Knünz der im Zweijahresrhythmus fälligen Rezertifizierung für Notfallsanitäter gestellt! Die Mühen haben sich gelohnt und so dürfen wir weiterhin auf das Wissen dieser 5 zählen!

Herzliche Gratulation! 

 

Am Samstag, den 26.09.2015 lud uns die Feuerwehr Sulz zur "Suldner Kilbi" ein um unseren Verein vorzustellen. Am Nachmittag wurde den Besuchern ein Einblick in die Arbeit zahlreicher Blaulichtorganisationen geboten. So waren neben unserer Ortstelle auch das Rote Kreuz Feldkirch, die Polizei und die Feuerwehr vertreten.
Ein Team, bestehend aus unserem Öffentlichkeitsreferent Bertram, seiner Frau Sabrina sowie Martin, zeigten unser neues Einsatzfahrzeug, die gesamte Einsatzausrüstung und das Erste Hilfe Material.

Weiterlesen: Infotag Feuerwehr Sulz

2015 09 22 07.52.19

Gestern Abend war es wieder soweit. Wir haben uns zu unserer jährlichen Abendwanderung im Einsatzgebiet getroffen. Dank des guten Wetters konnten wir mit etwas Verspätung um kurz nach 19:00 Uhr mit 18 BergretterInnen von Bad Laterns aus losgehen. Rene Branner hat die Organisation des Abends übernommen und führte uns von Bad Laterns über den Netschelweg Richtung Untere Leue Alpe.

Weiterlesen: Heimabend - Abendwanderung

 Unbenannt 1... Und wieder einmal war es soweit! Im Jahreskalender stand eine der Einsatzübungen auf dem Plan. Carina und Bernhard hatten die Aufgabe die Übung vorzubereiten. Mit der Unterstützung von 2 Beobachtern und 2 Verletzten-Darstellern war für eine anspruchsvolle Übung gesorgt!

Weiterlesen: Einsatzübung- Spiegelstein

Canyon01

Am Montag den 16.6. stand die alljährliche Canyoningübung im Mühletobel in Dafins auf dem Programm. Die Übungsannahme war, dass es mitten in der Schlucht zu einem Canyoningunfall mit einer verletzten Person gekommen ist. 20 Mann rückten in 4 Gruppen aus. Unsere speziell für Rettungseinsätze in Schluchten ausgebildeten Canyoningretter stiegen von oben in die Schlucht ein, eine zweite Gruppe ging von unten so weit wie möglich an die Unfallstelle heran.

Weiterlesen: Canyoning-Einsatzübung Mühletobel

Copyright 2015 Bergrettung Rankweil. All Rights Reserved.