DSC 0108

Um im Ernstfall gut gerüstet zu sein, haben wir (25 Bergretter/Innen) in unserem Einsatzgebiet am 9.1.2016 eine Lawineneinsatzübung abgehalten. Annahme war ein Lawinenabgang um 15:00 Uhr vom Falben in Richtung Fallenboden bei der vier Personen ganz verschüttet wurden. Der Anmarsch ins Einsatzgebiet erfolgte mit den Tourenschiern von unserem Stützpunkt aus. Neben der obligatorischen LVS-Suche und der Ortung mit dem RECCO-System durch die Bergretter wurden die Verschütteten gleichzeitig auch von den  Lawinenhunden gesucht- und natürlich auch gefunden. Alle vier Verschütteten wurden geborgen und vor Ort medizinisch erst versorgt. Nach dem Ende der Übung gab es noch eine kurze Nachbesprechung im Stützpunk und einem gemütlichen Ausklang mit einer kleinen Jause.

DSC 0113

IMG 1313

IMG 1318

IMG 1314

DSC 0099

DSC 0101

DSC 0105

Übung ist das wichtigste um im Ernstfall richtig reagieren zu können! Aus diesem Grund findet jährlich ein landesweiter kostenloser und anmelde freier LVS- Übungstag des sicheren Vorarlberg statt. Neben zahlreichen anderen Standorten im ganzen Land, betreut die Ortsstelle Rankweil das Übungsgebiet in Laterns (unterhalb der Laternserhütte). Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

 LVS Uebungstag

Auch in diesem Jahr wird die Bergrettung Rankweil Pistenrettungsdienste im Skigebiet Laterns übernehmen. Um optimal vorbereitet zu sein, absolvierten wir am 08.12.2015 einen ganzen Ausbildungs-Praxistag.

Wie jedes Jahr ist die Teilnehmerzahl ausserordentlich hoch und so bot es sich an, vor Beginn der Ausbildung, ein neues Mannschaftsfoto zu machen. Bernhard übernahm, als ausgebildeter Fotograph, diese Aufgabe! Wir sind schon auf das Ergebnis gespannt und werden die Fotos bald online stellen.

Nach diesem eher gemütlichen Teil, starteten wir nach dem Ausbildungsplan, welchen Christoph zusammengestellt hatte, mit dem Stationsbetrieb. In Kleingruppen übten wir den Umgang mit unterkühlten Personen, richtige Schienung, Notarztassistenz, Reanimation, Sauerstoffversorgung, Einsatzabwicklung und Funk, Umgang mit dem Helikopter, sowie allgemeine Themen. Die Stationen wurden von unseren Ärzten, Notfallsanitätern und Technikspezialisten betreut und so erhielten wir auch in diesem Jahr wieder eine optimale Auffrischung und sind für die kommenden Aufgaben gerüstet.

Zum Abschluss wurden wir ausgezeichnet in der Falba- Stuba verpflegt und konnten den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Mitgliedern für die rege Beteiligung bedanken. Bei Bernhard Rogen für die Fotos, sowie Christoph Nachbaur und seinen Stationsbetreuern Fidel, Dustin, Gebhard, Herbert, Mario und Martin für die Vorbereitung und Durchführung des Ausbildungstages. Danke auch an das Rote Kreuz, welches uns im Bereich der Reanimation und Sauerstoffabgabe durch einen erfahrenen Notfallsanitäter unterstützt hat.

Wir sind bereit für die Saison und wünschen allen ein unfallfreies Skivergnügen!

 

DSC 0209Am Montag, den 16.11.2015 fand unser alljährlicher Erste Hilfe Heimabend als Vorbereitung für den Pistendienst im Skigebiet Laterns-Gapfohl statt.
Unser San-Wart Christof Nachbaur präsentierte uns einen interessanten Vortrag, welcher von Notarzt Dr. Dustin Schramm zur Verfügung gestellt wurde. Die Schwerpunkte an diesem Abend waren internistische Notfälle, traumatologische Notfälle sowie die Reanimation und die Verabreichung von Sauerstoff.

Die einzelnen Themen wurden von Christof Schritt für Schritt näher gebracht und der Vortrag wurde mit einer Prise Humor abgerundet. Im Anschluss an den theoretischen Teil hatte jeder die Möglichkeit sich mit der Sauerstoffeinheit und den dazugehörigen Utensilien näher vertraut zu machen.

Weiterlesen: Erste Hilfe im Pistendienst

Auch in diesem Jahr werden wir an Wochenenden und Feiertage, sowie an diversen Schulferientagen und bei

Renndiensten den Pistenrettungsdienst im Skigebiet Laterns-Gapfohl übernehmen.

 

Nun ist es doch so, dass sich dort, wo sich in Laterns die schönen Pisten den Berg hinunter schlängeln

auch Liftanlagen befinden. Realistisch betrachtet können auch dem schönsten Wintervergnügen das Wetter

und die Technik eunen Streich spielen. Genau aus diesem Grund üben wir mindestens 1x pro Jahr die

Personenbergung von Sesselliftanlagen. Dies gehört für uns zu unserer umfangreichen

Vorbereitung auf die Wintersaison.

Weiterlesen: Sesselliftbergeübung 2015

Copyright 2015 Bergrettung Rankweil. All Rights Reserved.